/

 

 

Wandern und Nationalpark Bayerischer Wald.

Wenn wir wandern, nehmen wir Verbindung zum tief Menschlichen auf, wir werden zu Pilgern, Philosophen, Künstlern...Natur Natur sein lassen - im Nationalpark Bayerischer Wald dürfen sich die Wälder mit ihren Mooren, Bergbächen und Seen nach ihren ureigenen Gesetzen entwickeln.

 

Die Buchberger Leite, direkt vor unserer Haustür.
Das unter Landschaftsschutz gestellte Wandergebiet zwischen Freyung und Ringelai
ist eine der beeindruckendsten Schluchtenlandschaften in Bayern.
www.freyung.de


Der Baumwipfelpfad im Nationalpark Bayerischer Wald
Über eine Länge von 1300 Metern und einer Höhe von 8-25 Metern schlängelt sich der
Baumwipfelpfad durch Buchen,Tannen und Fichten des Bergmischwaldes.Barrierearm
www.baumwipfelpfad.bayern


Tier-Frei-Gelände
Das ca. 200 ha große Tier-Frei-Gelände ermöglicht Ihnen 40 heimische Tierarten kennen zu lernen.
z.B. den stark bedrohten Luchs, das seltene Auerhuhn und längst ausgerottete Arten wie Braunbär, Wolf und Elche.
www.nationalpark-bayerischer-wald.de


Unsere Bayerwaldberge: Lusen - Rachel - Dreisessel

Lusen 1.373 m, auch wieder eines der schönsten Geotope Bayerns.
Ein einzigartiger und beeindruckender Anblick - rund um den Gipfel erstreckt sich ein Blockmeer aus
Granitblöcken auf über 200.000 qm. Sommer -und Winterwanderweg.

Der Rachel, 1.453 m, der höchste Berg im Bayerischen Wald.
Erleben Sie die herrliche Aussicht über den bayerischen Wald und den Böhmerwald bis hin zur Alpenkette.
Im Rachelgebiet liegt auch der mystische Rachelsee.

Der Dreisessel 1.312 m, am Dreiländereck Bayern-Böhmen-Österreich.
Neben den Felsformationen, die drei gewaltigen Königssessel ähneln und dem Gipfelkreuz finden Sie auch eine
Kapelle, die Nepomuk-Neuman Kapelle. Sommer- und Winterwanderweg


Nationalpark Šumava
Unternehmen Sie grenzüberschreitende Wanderungen in den Nationalpark Šumava in die naheliegende Tschechischen Republik.
z.B. zur Moldauquelle, nach Buchwald (Bučina) und Fürstenhut.